Neuigkeiten


Kurz nach Pfingsten haben wir uns in der Natur getroffen, und zwar im Roten Häusle der Kommune Schafhof in St. Peter. Dort konnten wir schonmal ausprobieren, wie es ist zusammen zu wohnen.

Es ist ein wunderbarer Ort an dem wir uns sehr wohl gefühlt haben und auch ein klein bisschen weitergearbeitet an unseren Wohnideen.

Demnächst treten wir ja in die Planungsphase ein, die Verträge liegen allseits zur Unterschrift bereit und unsere Gruppe wächst langsam aber beständig an.

Den lieben Menschen vom Schafhof gilt unser herzlicher Dank für die Unterstützung.

 

Informiert euch unter:  www.kommune-schafhof.de

 


 

Ostertreffen in Königsfeld

 

Ein langes Wochenende Zeit für uns und für neue Mitglieder.

Wir haben uns im WIR Prozeß als auch bei einer tollen Schnitzeljagd weiter kennengelernt und ausgetauscht.

Langsam aber stetig wachsen wir und unser Ziel rückt näher.

 

Für jeden der acht Kerngruppenmenschen ist der Einstieg in soziokratisches Arbeiten an der Vereinssatzung eine Herausforderung. Aber so erzielen wir eine ehrlichere und verbindlichere Basis für unsere Zukunft, unsere Ziele und unsere persönliche Entwicklung. Das bereichert uns und macht einfach Freude.

 

   """""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""

Neues aus der Schwarzwaldgemeinschaft         4. April 2022

Es tut sich was! Wir sind weiter dabei, unsere Vision, die Wiederbelebung eines – z.T. historischen – Gebäude-Ensembles in Königsfeld im Schwarzwald, zu realisieren.
Aufgrund eines Bau-Gutachtens sind wir jetzt sicher, dass wir dieses Projekt finanziell stemmen können. Und wir sind in entsprechenden Verhandlungen mit einer Bank.
Es gibt auch schon detaillierte Pläne zur Umgestaltung der Gebäude, d.h. aus unseren Träumen sind konkrete Bau-Pläne geworden.
Gleichzeitig wachsen wir als Gruppe: Wir veranstalten Zoom- und reale Treffen mit Interessierten und die Kerngruppe ist dadurch bereits gewachsen.

Parallel arbeiten wir an der Vertiefung unserer Gemeinschaft.
Wir verbinden uns gleichzeitig immer mehr mit dem Ökoseedorf. Dazu beigetragen hat auch unser Besuch auf dem Sonnenhof –

der „gefühlt“ jetzt gar nicht mehr so weit entfernt ist.
Wer uns kennenlernen will, kann gerne Kontakt aufnehmen über elisabeth@schwarzwaldgemeinschaft.de

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

                                               

21. 2. 22  Wir haben einen schönen Nachmittg mit einigen Neugierigen verbracht und freuen uns über das Interesse, den Zuspruch und die konkreten Angebote. Es wird weitere Annäherungstreffen geben, damit wir weiter wachsen und gedeihen. Über den Stand der Dinge informieren euch eure Paten, zu erreichen unter der e-mail Adresse info@schwarzwaldgemeinschaft.de

************************************************

22. 1. 22  Unsere Begenung mit Interessenten am Wohnprojekt und der Austausch darüber war eine aufregende und fruchtbare Erfahrung. Wir freuen uns über Weggefährten und sind dankbar für Ermutigung und Zuspruch. Demnächst werden wir weiter Kontakt mit Interessierten halten sowohl im Kennenlern-und Vertiefungszoom als auch zu weiteren Treffen. Bitte meldet euch hierfür an, dann bekommt ihr den link zugesendet. E-mail an: elisabeth@schwarzwaldgemeinschaft.de

Wir freuen uns auf euch!

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

 Alle die Interesse haben, uns und unsere Werte kennen zu lernen, können sich per mail an elisabeth@schwarzwaldgemeinschaft.de wenden um eine Einladung zum Kennenlernen zu bekommen.

Wir freuen uns über neue Gesichter und die Menschen dahinter.

 

Alle zukünftigen InvestorInnen, Menschen, die uns praktisch oder finanziell unterstützen wollen melden sich bei: hannes@schwarzwaldgemeinschaft.de

 

Wer mehr über das Öko.See.Dorf und seine genossenschaftliche Struktur, sowie den Verein erfahren möchte, schreibt eine mail an: barbara@schwarzwaldgemeinschaft.de

 

Weihnachten 2021 auf dem Zinzendorfplatz - im Hintergrund Just & Cie. und Haus Jacky